Kurse für mehr Selbstliebe & Selbstsorge in deinem Leben...


Einladung zum unkomplizierten Lese-Abend  

 

Kennst du das? Du liest ein Buch, das dich in eine vollkommen andere Welt entführt, dich verzaubert oder auch verwirrt und du hättest gerne jemanden, dem du davon erzählen kannst? 

Uns geht es immer wieder so und weil wir uns mehr Verbindung mit anderen Menschen wünschen, haben wir uns entschlossen einen Buchklub zu gründen um auf diese Weise andere Menschen zu finden, mit denen so ein Austausch möglich ist.

Angeregt wurden wir auch durch das Buch «Club der Guernsyer Freunde von Dichtung und Kartoffelschalenauflauf» von Mary Ann Shaffer. In diesem Buch ist die Motivation zum gemeinsamen Lesen zuerst eine Notlüge, um während der deutschen Besatzung im 2. Weltkrieg einer Strafe, wegen Übertretung der nächtlichen Ausgangssperre, zu entgehen. Diese spannende Geschichte, in der die Schriftstellerin Juliet aus London schliesslich auf die Kanalinsel Guernsey reist und da alle Mitglieder dieses liebenswerten Buchklubs kennen und lieben lernt, wird am ersten Abend Montag den 27. September von Rosa Müller vorgestellt.

Danach können alle Mitglieder unseres Buchclubs reihum eines ihrer Lieblingsbücher vorstellen und den andern erzählen, warum es sich lohnen kann, gerade dieses Buch zu lesen. Wie im Klub von Guernsey wenden wir uns aber nicht nur an viel Lesende, sondern auch an solche, die nur hie und da ein Buch lesen, die aber am Austausch mit anderen interessiert sind. Der neue "Buchklub - Seitensprung" in Beromünster trifft sich am Montag, 29. November 2021, 19.30 Uhr zum nächsten Mal in der Stiftsbibliothek. Alle Infos rund um den Buchklub findest du hier. / Flyer "Buchklub - Seitensprung".


Was nährt unsere Augen, Körper und Geist im Winter?

Wie kann ich die Natur im Winter für mich und meine Gesundheit nutzen?

Ist Waldbaden in einem Stadtwald überhaupt möglich?

**************************************************

Es ist mehr möglich als unmöglich! Lass dich überraschen!

 

Sehtraining ist eine ganzheitliche Methode, dient der Gesundheits-vorsorge und ist für jedes Alter geeignet. Fast 90 Prozent aller Sinnes-eindrücke erleben wir durch das Sehen. Die Sehkraft und das Sehen sind nicht immer gleich, oft verbessert sich dieser Prozess, wenn wir uns den Augen zuwenden und etwas für das Sehen tun. Durch die Polarität von Farbe und Kontrastfarbe wird erlebbar gemacht, dass Sehen ein ganzheitlicher Vorgang ist. Da das Auge einen Teil der durch die Farb-wirkung aufgenommenen Energie für sich behält und einen Teil an den Organismus abgibt, entsteht eine zweifache Wirkung: eine Wirkung für die Augen und eine Wirkung durch die Augen. 

Unter Waldbaden versteht man das bewusste Verweilen in Langsamkeit und Stille im Wald, um sich zu Erholen und die eigene Gesundheit zu stärken. Hauptsächlich sind die Moleküle die von Bäumen abgesondert werden, für die Stärkung und Aktivierung deines Immun-systems verantwortlich. Auch die reduzierten Reize, die geschützte Waldatmosphäre und die sanften Naturgeräusche wirken positiv auf unseren Organismus. Durch gezielte Atem- und Achtsamkeitsübungen kann die Wirkung des Waldes intensiviert werden. 

Alle weiteren Infos findest du hier.

 


Räucherabend & Inspirationen im Labyrinth

Die Kraft des Räucherns stellt eine der stärksten Verbindungen zu den Heil- und Wirkkräften unserer Pflanzen dar. Diese Kraft entfaltet sich auf körperlicher und seelischer Ebene und kann daher sehr umfangreich zur Gesundheit beitragen.

Man sagt : „Das Räuchern ist so alt, wie die Menschheit selbst“. Der Rauch von Kräutern und Harzen weckt uralte Kräfte in uns.

Er erinnert an Rituale vergangener Zeiten und lässt uns gleichzeitig erkennen, dass wir diese in die heutige Zeit holen und neu kreieren können.  

Wir laden euch ein, einen Abend lang mit uns gemeinsam zu Räuchern, zu Tanzen, zu Musizieren - um das Glück des Lebens zu feiern und die Verbindung zur Natur und zum eigenen Ich zu stärken. Gerne dürfen passende Instrumente, Trommeln, Räucherschalen und alles, was ihr an persönlichen Kraftgegenständen mitbringen wollt, mitnehmen. Räucherkräuter aus dem Garten sind vorhanden. Wir freuen uns auf einen Abend am Feuer mit euch. Veranstaltungsort: Rhynauerhof, Obergrundstrasse 97, 6005 Luzern / Kollekte

Anmeldung bitte bis 1 Woche vor dem Abend mittels Anmeldeformular.