Veranstaltungen für mehr Selbstliebe & Selbstsorge in deinem Leben.

Nachfolgend informieren wir über unsere aktuelle Veranstaltungen sowie den Einsatz der Gartengruppe. Die Daten werden regelmässig aktualisiert. Bei Fragen bitte das Kontaktformular verwenden. 


Gartengruppe Rhynauerhof

Wir unterhalten das Labyrinth, den Garten der Stille und das Kräuterbeet. Wir unterstützen einander in Selbstsorge und Selbstliebe und feiern das Leben. Wer sich von unseren Themen angesprochen fühlt und Freude daran hat in der Gemeinschaft den uns anvertrauten Garten zu pflegen, ist bei uns willkommen. 


Die Gartengruppe trifft sich zum Arbeiten, Austauschen und Feiern: 

 

Neue Daten für 2023 werden hier demnächst bekannt gegeben.

Bei Interesse bitte Kontakt mit uns aufnehmen. 

 




Buchclub Seitensprung

Einladung zum unkomplizierten Lese-Abend 

Bei unserem Buchklub sind alle Menschen willkommen, die gerne lesen und sich freuen mit Anderen über das Gelesene auszutauschen. Wir nehmen an den Buchklub-Abenden unsere Bücher mit, die wir gerade lesen oder auch solche die für uns besonders wichtig sind und von denen wir denken, dass sie die Anderen auch interessieren könnten. Wir erzählen einander, warum wir gerade diese Bücher gewählt haben und teilen miteinander die Erkenntnisse und Erfahrungen, die wir dank der gelesenen Geschichten, Gedichte etc. machen. 

Wir treffen uns jeweils ab 19.30 Uhr:  

Dienstag, 7. Februar 2023 / Bibliothek Schulhaus St. Michael II Beromünster

Dienstag 21. März 2023 / Bibliothek Schulhaus St. Michael II Beromünster

Dienstag 16. Mai 2023 / Bibliothek Schulhaus St. Michael II Beromünster

Dienstag 27. Juni 2023 / Propsteigarten

 

Anmeldung erwünscht: Rosa Müller-Stocker, rosa-mueller@bluewin.ch oder 041 931 06 80  

Wir freuen uns auf euch und eure Bücher. Buchclub Seitensprung: Karin Amgarten, Rosa Müller, Rebekka Schüpfer 

 

Download
Flyer_Buchclub.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.8 MB


Sehtraining & Waldbaden

Natürliche Gesundheitsvorsorge & Stressprävention

 

Sehtraining ist eine ganzheitliche Methode, dient der Gesundheitsvorsorge und ist für jedes Alter geeignet. Unsere Augen sind unser Navigationssystem. Sie sind der Teil des Gehirns, auf den wir zurückgreifen um uns in der Welt zu orientieren. Jede körperliche Bewegung wird geleitet von unserer visuellen Orientierung in der Welt. Zusammen führen wir unsere Augen spazieren und lernen dabei unser natürliches Sehen anzuregen. Kombiniert mit dem Öffnen unserer weiteren Sinne durch das Waldbaden wird das Sehen neu erlebbar gemacht.  

 

Beim Waldbaden sind wir langsam unterwegs, ab und zu auch still, wir stehen und sitzen im Wald und öffnen unsere Sinne. Mitten im Wald, wo Entschleunigung, Gelassenheit und Achtsamkeit von ganz alleine kommen, erfahren wir, wie wir mit Hilfe der Natur effizient Stress abbauen und unsere Gedanken sanft beruhigen können. Der Wald wirkt auf unser Nervensystem, stärkt die Abwehrkräfte und reguliert den Hormonhaushalt.  Angeleitete Achtsamkeits- und Atemübungen wirken unterstützend. Während der Sinnes- und Wahrnehmungsübungen hat jeder Teilnehmer ausreichend Zeit für sich allein.

 

Kursleitung: Bettina Grünenfelder & Ines Neubauer 

Nächster Termin:  Freitag, 16. Juni 2023 von 17.30 - 20.30 Uhr in Luzern