Wenn unsere Energie fliesst sind wir gesund

«Rettet die Liebe» heisst das Buch der Ärztin Beate Strittmatter. Ursprünglich Allgemein-Medizinerin, behandelt sie die bei ihr hilfesuchenden Menschen mit vorwiegend naturheilkundlichen Massnahmen. Oft erfolgreich. Bei hartnäckigen Symptomen befragt sie die leidenden Patienten mit sehr direkten Fragen zu ihrem Verhalten in Familie und Beruf und hilft ihnen damit den Ursprung ihrer Beschwerden zu erkennen. 

Die Ärztin ist überzeugt, dass unglückliche Beziehungen in der Familie oder am Arbeitsplatz viele Krankheiten verursachen. Ärger und Wut sind grosse Energiefresser und schwächen die Lebenskraft. Statt zu Strömen und zu Fliessen gleicht die uns stärken soll, immer mehr einem Rinnsal, unfähig unsere Zellen zu versorgen und uns vor krankmachenden Keimen zu schützen.

Wie man das Glück zurückholt, ( Untertitel des Buches) beschreibt Beate Strittmatter in vielen Beispielen aus ihrer Praxis und ihrem Leben und fordert uns dazu auf, unsere Gesundheit und unser Glück selber in die Hand zu nehmen.

 

Buchtipp: Dr. Beate Strittmatter: Rettet die Liebe. Wie man das Glück zurückholt.

Rosa