Unser wahres Selbst zulassen

Ich habe ja an dieser Stelle schon mehrmals auf die regelmässigen Paargespräche hingewiesen. Ich tue es hiermit ein weiteres Mal, weil ich während dieser Gespräche immer wieder die Erfahrung mache, dass sie mich immer mehr zu mir selber führen. So brachte mich unser Gespräch am letzten Montag über die Aufteilung der Hausarbeit dazu, darüber nachzudenken warum ich meistens sehr gerne putze, wasche und bügle. Ich bin einfach gerne tätig und liebe es, wenn ich alle diese Gegenstände, die ständig um mich und meinen Mann sind, pflegen kann damit sie möglichst lange schön bleiben. Ich schätze es im Gegenzug sehr, dass mein Mann in

der Küche für Sauberkeit und Ordnung sorgt und ich unbekümmert mit ihm zusammen kochen kann ohne danach irgendetwas aufräumen zu müssen. 

Das Schönste ist, dass diese Arbeiten nur wenige Stunden der Woche in Anspruch nehmen und uns Zeit lassen für Vieles das noch mehr Freude macht. Auch hier ist für mich der Austausch im Paargespräch sehr anregend und wir beide kommen auf Ideen die wir wahrscheinlich alleine nicht hätten.

Ich glaube es ist die Zeit die wir uns jede Woche fürs Zuhören nehmen, die diese positive Wirkung hat und mich immer wieder erfahren lässt wie schön es ist immer mehr mich selbst zu werden. Anleitung für regelmässige Paargespräche auf dieser Website unter "Für Dich"

Rosa