Leben ohne Kopfschmerzen

Luisa Fellmanns vielbesuchter Kurs vom letzten Montag versprach einfache Mittel für eine wirkungsvolle, anhaltende Heilung bei Migräne und Schlaflosigkeit. Die Empfehlung von Luisa, bei Kopfschmerzen präventiv genügend Hahnenwasser ohne irgendwelche Zusätze zu trinken, erinnerte mich an meine Wassertrink Meditation die mir schon früher das Wassertrinken erleichterte. Wenn ich also am Morgen mein erstes Halbliter Glas Wasser trinke, stelle ich mir dabei vor, wie der erste Schluck mein Hirn belebt, der zweite meine Augen befeuchtet, der dritte Herz und Lungen erfrischt und der vierte Magen und Darm bei ihrer Arbeit unterstützt und der fünfte die Nieren besser arbeiten lässt. Es gibt mir einfach ein gutes Gefühl meinen Körper bei seiner Arbeit, die er jeden Tag für mich tut, zu unterstützen.

 

Rosa