Der Rhynauerhof, erbaut 1839/40, wurde 1937 vom Städtischen Frauenbund erworben um darin alleinstehenden Frauen eine Wohngelegenheit zu bieten. Heute führen wir darin das Zentrum für Selbstsorge, die restlichen Räume sind vermietet.

 Der Rhynauerhof an der Obergrundstrasse 97, in Luzern
Der Rhynauerhof an der Obergrundstrasse 97, in Luzern

Sanierung des Eingangsbereichs des Haupthauses

Die Türe und die Fenster im Eingangsbereich des Haupthauses waren sehr schlecht isoliert und das führte bei kaltem Wetter zu einem gossen Energieverlust. Deshalb haben wir zusammen mit Herrn Casutt von der Denkmalpflege und dem Schreiner Kurt Amrein eine Lösung gesucht um diesem Missstand abzuhelfen: Die zwei Fenster und die Türe wurden isoliert. Diese sorgfältig durchgeführte Wärmedämmung zeigt Wirkung, indem es jetzt in unserem Eingangsbereich auch bei kaltem Wetter angenehm warm und gemütlich ist.


Neue Tische für unsere grossen und kleinen Gäste

Am 10. Juni 2017 an unserer Generalversammlung wurden die neuen Tische von der Werkstatt 3000 in Kriens geliefert. Sie sind mit ihren gerundeten Ecken ideal für das Chinderkafi aber auch sehr praktisch für unsere Kurse. Die runden Granit Tische  stehen nun in der Garten Terrasse und verleihen dieser ein wienerisches Flair.


Lesekafi mit gemütlichen Sitzecken

Die Bibliothek steht allen unseren Gästen offen, die in Ruhe in einem Buch lesen wollen oder sich einen Überblick über unsere Bücher, CD's und DVD's verschaffen wollen.